BAUSTELLENBEWACHUNG

 

Im Prinzip ist die Baustellenbewachung eine Sonderform des Objektschutzes.

Auf Baustellen jeglicher Art ist mit den unterschiedlichsten Gefahren zu rechnen, die nicht nur den Bauträger bzw. dessen beschäftigtes Personal betreffen, sondern auch Anwohner/ Anlieger, Passanten und die Umwelt.

 

Selbst potentielle Diebe und Landstreicher sind davon betroffen, denn sollte sich jemand auf Ihrer Baustelle verletzen, könnten Sie dafür verurteilt werden.

Wegen zu geringer Absicherung fällt es oft sehr leicht Baumaterialien, Baumaschinen etc. zu entwenden und das nicht nur von Fremdpersonen, sondern auch vom eigenen Personal, was zu einer erheblichen Kostensteigerung führen kann.

AUFGABEN DER BAUSTELLENBEWACHUNG

  • Zutrittskontrollen

  • LKW Kontrollen

  • Ein- und Ausfahrtskontrollen

  • Diebstahlsprävention

  • Regelung des Baustellenverkehrs

  • Überwachung der Einhaltung von Umweltschutzregeln, Arbeitsschutzbestimmungen und sonstiger Vorschriften

  • Verhinderung von Beschäftigung illegaler Arbeitnehmer durch Subunternehmer

  • Absicherung der Baustelle gegen unbefugtes Betreten, Befahren und Verweilen

  • Organisation der Baustellenkommunikation (Handys, Handfunkgeräte, Kameraüberwachung)

DIN EN ISO

9001:2015

SCHMID Sicherheitsdienste GmbH
Leibnizstr. 24
89231 Neu-Ulm
Telefon (0731) 40 388 295
Telefax (0731) 40 388 294
E-Mail