Baustellenbewachung|Baustelle|Ulm|Neu-Ul

BAUBEWACHUNG

SICHER IST SICHER.

Die Baustellenbewachung ist eine Sonderform des Objektschutzes.

Auf Baustellen jeglicher Art ist mit den unterschiedlichsten Gefahren zu rechnen, die nicht nur den Bauträger bzw. dessen beschäftigtes Personal betreffen, sondern auch Anwohner/ Anlieger, Passanten und die Umwelt.

Wegen fehlerhafter Absicherung fällt sehr leicht Baumaterialien, Baumaschinen etc. zu entwenden.

Nicht nur von Fremdpersonen, sondern auch vom eigenen Personal.

Dadurch entsteht eine erheblichen Kostensteigerung und auch der Betriebsablauf wird gestört.

Welche Aufgaben hat die Baustellenbewachung?

Baustellenbewacung | Kontrolle | Diebstahschutz
  • Zutrittskontrollen

  • LKW Kontrollen

  • Ein- und Ausfahrtskontrollen

  • Diebstahlsprävention

  • Regelung des Baustellenverkehrs

  • Überwachung der Einhaltung von Umweltschutzregeln, Arbeitsschutzbestimmungen und sonstiger Vorschriften

  • Absicherung der Baustelle gegen unbefugtes Betreten, Befahren und Verweilen

  • Organisation der Baustellenkommunikation (Handys, Handfunkgeräte, Kameraüberwachung)